Fanclub Wikinger Dortmund 09
           Fanclub Wikinger Dortmund 09

______________________________________________________________________

1 Benefizflohmarkt

am 22.04.17 bei Rewe Amshove

 

Am 22.04.17 starteten

wir um 08:00 in Lütgendortmund bei Rewe Amshove unseren Flohmarkt

mit dem Ziel ,etwas Geld für Kinderglück Dortmund  sowie der Tafel in Dortmund Huckarde zu spenden.

 

Untersützt wurden wir dabei von unserer Fanclubbeauftragten Petra Stüker , zudem war auch Siggi Held anwesend deswegen konnten sich einige Besucher über einige Autogramme von ihm freuen , auch etwas fachsimpeln über alte BvB zeiten stand im vordergrund.

 

BvB Artikel,Trödel, Schallplatten, Bücher , Lego ,Playmobil, Spieltzeug und DvD Filme wurden von uns gesammelt und wurden daraufhin für kleines Geld an den Mann gebracht :).

 

Natürlich war auch Bernd Krispin von Kinderglück vor Ort und konnte sich über einige BvB Artikel freuen , die er bei uns erstanden hatte.

 

 

Trotz des nicht so schönen Wetters hatten wir alle viel Spaß und konnten uns am Ende über 750€ freuen die wir in kürze übergeben werden

 

Der Fanclub Wikinger Dortmund 09 , bedankt sich sich bei Rewe Amshove und seinen Marktleiter Herrn Morawiec für die komplette Ünterstützung , sowie bei Siggi Held und Petra Stüker für die Anwesendheit :).

 

Zudem möchten wir uns bei allen Mitgliedern bedanken die so zahlreich gesammelt haben und ihre Zeit mit uns auf dem Flohmarkt verbracht haben !.

 

______________________________________________________________________

 

1 Benefiznikolausmarkt

am 09.12.17 In Aplerbeck (Kinderglück.ev)

 

Am 09.12.2017  um 8.00 Uhr haben wir  für Kinderglück Dortmund unseren Stand zum Nikolausmarkt in Dortmund Aplerbeck aufgebaut.

 

Wir hatten trotz kälte und Schneeregen unseren Spaß.

 

Leider war die Besucherzahl auf Grund des Wetters nicht sehr hoch.

 

Trotzdem hatten wir am Ende eines langen und kalten Tages eine Netto Einnnahme von 110.00 Euro in unserer Kasse

Wir freuen uns, dieses Geld Bernd Krispin für seine Stiftung überreichen zu können

und hoffen einigen Kindern damit helfen zu können.

 

Im nächsten Jahr planen wir zusammen mit Rewe Amshove in Lütgendortmund

einen großen Flomarkt mit mehreren BvB Fanclubs,und hoffen auch hier wieder einiges für vernachlässigte Kinder spenden zu können

 

Fanclub Wikinger Dortmund 09

______________________________________________________________________

Bericht zur Südtribühnenmeisterschaft 2018!

Wir haben heute die 3 STM in Folge absolviert , diesmal konnten wir sehr positives Feedback daraus erzielen

wir traten zum ersten Spiel gegen die Brotherhood Dortmund an und gewannen das Spiel mit 2:0 , längeres warten durch Gegnertausch erhitzte die Stimmung etwas , aber dann waren wir um 13:46 gegen die Treuen Borussen dran und befestigten auch dies mit 1:0 für unser Team , erst einmal durchschnaufen und dann ging es zum letzten Spiel gegen den Fanclub Schwarz-Gelb Bevergern , da wurde es uns nicht so einfach gemacht , viele enge räume, die nicht bespielbar waren , aber irgendwann begannen alle zu Kämpfen und wir schlossen die Gruppenphase mit 1:0 gegen Schwarz-Gelb Bevergern ab , 1er in Gruppe D dann hieß es warten da es sehr stürmig und regnerisch wurde , dann viel die Entscheidung vom Fanprojekt - Dortmund alle spiele, bis zum Finale werden im 9m-schießen entschieden somit trafen wir auf unseren befreundeten Fanclub Schwarz gelber Ruhrpott , 3 Der besten Schützen von uns traten zum 9m schießen an 2 ins Tor 1 gegen den Pfosten , dies ließ uns zittern leider verließ uns das Glück und wir unterlagen mit 3:2 nach 9m.

ABER! Wir sind wirklich froh, dass wir es nach 3 Jahren geschafft haben endlich ins 16telfinale einzuziehen und den 17 Platz gemacht zu haben

______________________________________________________________________

Bericht zum Fanclub Turnier Hamm 2018


Wir haben heute das Fanclubturnier in Hamm absolviert auch hier konnten wir sehr positives Feedback erziehlen , wir sind mit einer guten Truppe und mit viel Kampfgeist in das Turnier gegangen , leider hat mal wieder ein Gegner abgesagt , deswegen wurden uns die Krombacher Cometen zugelost  , 6 Gruppenspielen und Starken Gegnern , wir konnten 3 spiele in der Gruppe gewinnen und leider mussten wir uns auch 3 Spielen den Gegner hingeben! dann hieß es 3 in der Gruppenphase wir spielten gegen den 2 aus Gruppe A der Gegner war Geithe Borussen diese spielten überwiegen mit A & B Jugend Spieler , leider mussten wir uns mit 11:0  Kampflos geschlagen geben! , aber trotzdem war dies ein tolles Turnier , schönes Wetter , Nette Fanclubs/Hobbymannschaften und eine gute Organisation , wir sind uns sicher das wir auch nächstes Jahr dabei sind.

______________________________________________________________________

Bericht zum Fanclub & Hobbyturnier Eving 2018


Wir haben heute das Fanclub & Hobbyturnier in Eving absolviert , diesmal war es ein gemischtes Resultat , es fing um 10:15 mit dem ersten Gruppenspiel gegen die BVB Ordner an die wir leider nicht schlagen konnten wir trennten uns freundschaftlich mit 2:2 , dann begang schon das Spiel gegen den Veranstalter Sectators Trem leider unterlagen wir diesen auch mit 5:1 , was uns ein bisschen die Hoffnung nahm , aber dann passierte das Wunder wir traten gegen unseren befreundeten Fanclub Schwarz Gelbes Adrenalin an und gewannen 2:1 was wir vorher nie geschafft haben! , leider verließ uns das Glück aber direkt im nächsten Spiel 3 Verletzte , und gegen eine Super gestellte Truppe von den Fanbeauftragten hatten wir leider auch kein Glück wir unterlagen ihnen klar mit 4:2 , dann begang auch schon das letzte Gruppenspiel

gegen die Revierkönige aus Dortmund jetzt verfolgte uns wieder einmal das Glück wir beendeten das Spiel Souverän mit 1:0 , 4 in der Gruppenphase! , nach einer 15 minütigen Pause begang die Quallispiele für die Finalrunden , leider war dort nicht mehr viel für uns drinne alle 3 Spiele gegen Ostpark United , BVB Fanabteilung und die Göttlichen gingen hoch mit mindestens 5 Toren  verloren! dann war es aus für uns trotzdem haben wir noch den 7 Platz von 12 Mannschaften gemacht , wir sind froh dort teilgenommen zu haben und wir denken das wir nächstes Jahr wieder antretten werden.

______________________________________________________________________

Bericht zum Testspiel gegen SV Wacker Eintrinken 2010

 

Heute hatten wir unser Testspiel gegen Sv Wacker Eintrinken , in einem fairen Spiel überlagen wir dem Gegner mit 7:4 , es war ein tolles Spiel und natürlich tolles Fußballwetter , leider hatten wir ein starken Verlusst erlitten Mirek fiel in der letzten Halbzeit in den letzten 5min aus und musste mit dem RTW in Krankenhaus , wir wünschen ihn in diesen Sinne gute Besserung und eine gute Genesung , wir bedanken uns auch beim Gegner und wir hoffen das ihr uns bald wieder besucht.

______________________________________________________________________

2 Benefizflohmarkt

Im April 18 bei Rewe Amshove

 

2018 starteten wir zusammen mit Rewe Amshove , den Fanclubs

Schwarz Gelbes Adrenalin , Den BVB Schicksen , Blind Date , Schwarz Gelber Ruhrpott und dem Fanclub Selm unseren Benefizflohmarkt

zu gunsten von Kinderglück Dortmund , dem Jugendschutzzentrum Dortmund,

der Dortmunter Tafel und dem Christlichen Jungenddorf Dortmund.

 

Die Fanclubbeauftragten Petra Stueker und Siggi Held waren ebenfalls dort

und  haben uns mit ihrer Anwesendheit unterstützt.

Einige freuten sich über ihren Besuch , einge Autogrammkarten sowie das ein oder andere Foto mit Siggi und Petra.

 

Mit dem Wetter hatten wir Glück ,aber leider hatte unsere Borussia ein Auswärtsspiel

im Nachbarort (GE) , aus diesem Grund war die Besucherzahl was BVB Fans angeht nicht so hoch wie wir uns es gewünscht hatten.

 

Da auch Rewe und die Intressengemeinschaft Lüdo eigene Stände aufgebaut hatten,

konnten wir uns am Ende des Tages über eine Gesamtsumme von 2600€ erfreuen.

 

Die Spendengelder wurden am 19.09.2018 mit Pressetermin bei Rewe Amshove

an alle Begünstigten übergeben!.


Der Fanclub Wikinger Dortmund 09 bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung , besonders auch bei Rewe Amshove und seinem Marktleiter Herrn

Morawiec

______________________________________________________________________

Bericht 1 Hallencup 2019 BVB Fanclub Supporters Hamm

 

Zum einstieg möchte ich unsere Jungs einmal einen großen Lob aussprechen , alle haben sich den Arsch aufgerissen , leider nicht mit großen Erfolg , aber jeder hat das gemacht was er konnte.

 

Im ersten Spiel gegen die Supporters Hamm waren wir schon garnicht so schlecht wie vermutet , wir hielten lange das 0:1 für uns bis es dann leider ein erstes und zweites Gegentor in unseren Reihen gab , dies lies uns aber mehr Mut fassen , und wir gingen mit mehr Power ins 2 Spiel gegen die BVB Fanabteilung.

 

Lange hielten wir auch hier Das 1:1 , verhext war dieses spiel mit sicherheit wir fingen uns das 2:1 und danach verfolgte uns das Glück wir trafen im Anschluss mit dem Anschlusstreffer , leider viel dann noch ein drittes Tor für den Gegner , wenige Minuten waren nur noch zu spielen in diesen Minuten ging aber leider nicht mehr viel für unsere Jungs , also hofften wir wenigstens ein Spiel gegen Die BVB Ordner zu gewinnen.

 

Wie es der Zufall aber wollte traten diese nicht an und wir bekamen einen anderen Gegner zugelost dieser Gegner hieß dann Dirty Devils 1 , diese Mannschaft hatte einen harten verlusst erleiden müssen ein Spieler von ihn ging im vohrigen Spiel durch ein starken Zweikampf zu Boden und brach sich den Elebogen und musste vom RTW abtransportiert werden die Gegner nahmen es also etwas geschwächt mit uns auf. auch hier war das Glück fast auf unserer Seite wir mussten 3 Tore gegen die beste Mannschaft auf dem Turnier erziehlen um weiter zu kommen in den ersten 5Minuten hielten wir auch das 0:0 und stellten den Gegner zu dann gab es Aufschwung wir hatten viele Chancen aber leider ging die Kugel nicht ins Tor die letzten 3 Minuten brachen an und zu diesen Zeitpunkt pochten wir wenigstens noch auf ein Sieg leider erzielte der Gegner das 0:1 und somit waren wir leider ausgeschieden.

______________________________________________________________________

Testspielbericht 14.04.19 Wikinger Do 09 vs FSG Crazy 15

 

Na dann mal zum Bericht des Testspieles gegen die FSG Crazy 2015
es fing mit einem schönen Wetter an es war zwar kalt aber die Sonne ließ sich doch das ein oder andere mal blicken gespielt wurden 4x 20 min in den ersten 15 Minuten war es wie ein echtes Freundschaftsspiel erstmal ein lockeres Abtasten beider Mannschaften bis es dann im Tor des Gegners das erstmal klingelte 1:0
für unsere Wikinger danach hielten unsere Jungs lange Zeit das Ergebnis bis dann auch die Crazy ein Tor erzielten ,die Crazy spielte nach dem 1 : 1 mit viel Kampfgeist leider konnte die Crazy den Druck unser Jungs nicht lange standhalten es fiehl Tor 2 und 3 durch David so nahm alles sein Lauf auch Tobi Schoß ein geniales Tor aus einer Ecke von ihm selbst ausgeführt drehte er den Ball ins Tor von Bernd, natürlich viel auch noch das ein oder andere Tor für die Crazys Sie hatten eine breite Brust und dies belegten Sie auch am Ende von der letzten Halbzeit mit einen schönen 15 Meter Schuss von Kevin aus dem Halbfeld Links, der dann leider bei uns in den Winkel ging Endresultat 12 : 6 für uns

 

______________________________________________________________________

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!
Auf zum Bericht vom Testspiel gegen die Crazy Dogs
 
!Wikinger! Debakel! 1.0
 
Heute mussten die Wikinger ihre erste Niederlage in diesem Jahr einfahren ,
wir spielten 4x 15minuten da wir und der Gegner wenig Auswechselmöglichkeiten
im petto hatten Halbzeit 1 erstmal abtasten bei beiden Mannschaften nach den ersten 5/6 Minuten erzielten die Gäste leider ihren ersten Treffer aber auch uns gelang in der ersten Halbzeit das ein oder andere Tor wir spielten mit Ersatzkeeper Thomas und Kuba natürlich haben beide auch heute ihr bestes gegeben um den langzeitverletzten Andi aufzufangen Halbzeit 2 jetzt drehten die Dogs auf 3:2 4:2 5:2 !
leider war dort auch nicht mehr viel für uns drin
Halbzeit 3 begann mit Kuba im Tor es lief nun etwas besser wir hielten
gegen die starken Dogs mit und erzielten noch das 5:3 5:4 5:5
leider verließ uns das Glück dann aber auch wieder und wir fingen uns das 6:5 7:5 8:5 9:5 Halbzeit 4 und nun wurden wir müde gespielt da unsere Kondition irgendwie versagte somit fingen wir uns auch noch einige Tore , eins davon war nicht nötig René erlitt ein Blackout
 
Endresultat 5:11 Wir bedanken uns bei einen fairen und netten Gegner wir sehen uns auf unserem Turnier

______________________________________________________________________

Testspielebericht gegen den Fanclub Fligender Holländer

 

Modus
5+1
4 x 12min

 

Jetzt erwischt es die Wikinger aber hart
Hitze keine gute Mannschaftsleistung und 0 mit Köpfchen gespielt

 

Niederlage 2.0

 

Bullen Hitze erschwerte den Wikingern heute das Spiel eindeutig besser war heute der Gegner der mit viel mut,selbstvertrauen und Köpfchen agierte es fiel das 1:0 für die Holländer und auch rasch das 2:0 natürlich trafen heute auch 2 Spieler auf unser seite das Tor nach dem Blackout von Rene vorletztes mal bezwang er heute den Torwart, auch Pavel traf für uns

Leider ging es dann ohne Tore für unsere Jungs in die restlichen Halbzeiten Andrey versiebte 3. 100% in der restlichen Spielzeit. daraufhin bekamen wir noch das 2:3, 2:4 2:5 und das 2:6 und das Spiel war für uns gelaufen

 

Uli an der Linie fand die Richtigen Worte
"wir spielen ohne kopf und belaufen die falschen wege, für das Turnier der Terpentin Borussen sehe er Schwarz"

 

Men of the Match Kamil(Abwehr) Micha(Tor)

______________________________________________________________________

Bericht zum Terpentin Borussen Outdorcup 2019

 

Ohne Erfolg aber mit Verbesserung ging es in die Gruppenphase mit starken Gegnern

Der erste Gegner hies für uns Dortmunder Union 09, der Gegner lies uns nicht aufspielen wie wir es uns erwünscht hatten trotzdem hatten wir lange Zeit mit Druck gegen ein starken Gegner angekämpft bis es dann leider zum 0:1 klingelte dies lies bei uns aber bis dato noch nicht auf den Boden blicken Dustin traff zum Ausgleich 1:1, 2-3 min hielten wir auch das Unentschieden fest, leider verflog der glanz in den restlichen Minuten wir fing uns dann auch noch das 1:2, 1:3 und das 1:4,, durchatmen Mund abwischen.

 

Das 2 Spiel sah etwas anders aus der Gegner hies Diesmal Die Hoeschianer, hier war alles anders noch stärker als der gegner zuvor waren sie allemale doch auch hier befästigten wir lange das 0:0 bis es dann zum 0:1 und zum 0:2 klingelte

 

Puh Spiel 3 wo war die luft und der Spass am Fussball geblieben der Gegner hieß Sectrem die diesesmal geschwächter als in Hamm anraten hmm? Eigentlich ein Spiel was mann gewinnen sollte, so sah es auch aus Sammy mal wieder mit Glanzleistung 1:0, dann fiehlen leider auch Tore für den Gegner und es Stand 1:2, David setzte das Sahnehäubchen mit dem 2:2 auf lieder fiehl dann aber dummerweise durch ein abgefälschten Ball noch das 2:3 für den Gegner

 

4 Spiel wieder ein etwas anderes Spiel gegen Susler das Spiel war Kurios 2x Handspiel der Gegner wofür es mindestens einmal eine 2min Zeitstrafe hätte geben müssen , der Schirri pfiff leider aber nicht 2:2 war dann dort das Endergebnis und somit waren wir schon raus!

 

Das 5 Spiel war nur noch ein Spasskick für die Veranstalter , diese gingen in das Spiel als wären wir nicht auf den Platz 7:1 klare Sache...

 

Heute muss mann sagen die Worte von Uli hatten Sinn, wir fanden die Lücken im Spiel nicht und an der Zusammenarbeit hat es gefehlt...

 

Road too Hamm 29.06 da muss was drinn sein für unsere Jungs

 

---->Torschützenlist<----
Dustin 1
David 1
Sammy 4

 

---->Mans of the Match<----
(Micha TW)
(Kamil LV/RV)
(Ossi IV)
(Sammy ST)

______________________________________________________________________

Bericht zur Südtribühnenmeisterschaft 2019

 

Wie fangen wir an ?

 

Die Gruppenphase war bestückt mit folgenden Gegnern

Fanclub Black Yellow Panther
Fanclub Die Abhängigen
Fanclub London
Fanclub Letzebuerg Süd
Fanclub Bergische Jungs

 

Das erste Spiel beginn um 10 Uhr für unsere Jungs gegen die Black Yellow Panther dieser Gegner war gar nicht so eine harte Nuss wie wir vorher vermutet hatten, wir spielten gut mit und hielten, bis zur geraumer Zeit das Unentschieden fest was Bemerkenswert war, viele Chancen wurden kreiert, leider ging der Ball für unsere Jungs nicht rein , tja wie sagt Mann so schön wer vorne die Bude nicht macht, wird bestraft so war es dann auch kurz vor Schluss erzielten die Panthers das 0:1

 

Uhh jetzt könnte es faustdicke für unsere Jungs kommen Die
Abhängigen waren unser zweiter Gegner?!
Die das Rennen oft schon für sich Endscheiden konnten, aber auch hier komischer weiße ein geschwächter Gegner, mit dem wir mit hielten auch hier wurden viele Chancen durch unsere Jungs kreiert wir spielten wie ausgewechselt und unfassbar anders wie in Hamm und Körne? Vieleicht hat Ulis ansage etwas gefruchtet, leider mussten wir nach einiger zeit auch hier das 0:1 und 0:2 Schlucken.

 

Jetzt war auch schon das 3 Spiel im Gange , Fanclub London war auf der Startbahn
hier wurde uns klar 2 Mann vom Gegner werden das Spiel antreiben so war es dann auch , leider war das spiel wie verhext Sammy kassierte durch eine Schiedsrichter Fehlendscheidung eine Gelbe Karte und wir ein Gegentor Naja 0:1 war dann das Endresultat für den Gegner

 

Spiel 4 und somit schon fast die Letzte Chance irgendwie noch das Ruder rummzureisen aber auch hier wurde leider nicht viel raus und wir verloren das Ding sehr knapp mit 0:1

 

Spiel 5 gegen Bergische Jungs ,
die auch schon fast raus waren wir kreierten
einige Chancen die diesmal auch Saßen Niklas traf gleich 2x, natürlich traf auch der Gegner und dies leider zu oft 4 Toren Tobi und Sammy erschufen dann nochmals ein Sahnetor Endresultat in diesen spiel 3:4 für die Jungs aus dem Bergischen Ländle..

 

Resultate? Wir sind heute echt krass überrascht von uns selber gewesen. zudem haben wir nicht mit so knappen Ergebnissen gerechnet und mit so einer verzauberten Spielweise.Wir sind leider nicht in das Viertelfinale eingezogen aber wir ziehen den Hut vor jeden Spieler und beglückwünschen die Mannschaft trotzdem für ein Positives Feedback was sie uns heute auf dem Rasen gezeigt haben

______________________________________________________________________

Wir der BVB Fanclub Wikinger Dortmund 09 bedanken uns recht Herzlich bei der Beguinen Apotheke in Lütgendortmund für die großzügige Sachspende.

 

Diese werden wir bei unserer Benefiztombola gut einsetzen könn.

 

Vielen Dank für die nette Geste.

 

2 Vorstand: T.Altheide vom Fanclub Wikinger Dortmund 09.

______________________________________________________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fanclub Wikingerdortmund 09